Tutorial: Videoplayer

 

 

Vorschau

 

 

Schwierigkeitsgrad

Einfach - alles easy machbar

 

 

Tutorial

 

 

1. Blip.tv Konto eröffnen

Bild zum Vergrößern anklicken
Bild zum Vergrößern anklicken

Erstellt euch ein kostenloses Konto bei der Videoplattform blip.tv.

 

Klickt dazu auf den Facebook-Login Button oben, oder verwendet den "Join" Button am Ende der Seite, falls ihr blip.tv nicht mit eurem Facebook-Profil verknüpfen wollt.

 

 

2. Video Konvertieren (optional)

Bild zum Vergrößern anklicken
Bild zum Vergrößern anklicken

Für eine optimale Bildqualität empfiehlt es sich, das Video vor dem Hochladen in das Flash-Format (kurz FLV) zu konvertieren.

 

Adobe Benutzer können den "Adobe Media Encoder" verwenden, für alle anderen empfiehlt sich der Free Video to Flash Converter. Wählt hier "High Definition" oder "maximale Qualität" für ein gutes Ergebnis.

 

Bild zum Vergrößern anklicken
Bild zum Vergrößern anklicken

Lädt das Video nach dem Hochladen auf blip.tv nicht schnell genug (vor allem bei langsamer Internet- verbindung) oder ruckelt, müsst ihr die Bitrate des Videos verringern. Bei FullHD Videos sollte die Qualität auf "High Definition" verringert werden.

 

Ist die Bildqualität zu schlecht, könnt ihr die Bitrate und Auflösung wieder erhöhen.

 

Mehr dazu siehe Bild.

 

 

3. Videos hochladen

Bild zum Vergrößern anklicken
Bild zum Vergrößern anklicken

Klickt auf blip.tv oben rechts auf "Producer Tools" (1), hier könnt ihr "Upload" auswählen (2), um Videos hochzuladen (3). Optional könnt ihr auch ein Vorschaubild hinzufügen (4).

 

Während dem Hochladen gebt ihr Titel, Kurz- Beschreibung, etc an. Wichtig: Setzt einen Haken bei "Disable advertising for this episode", so dass in eurem Video keine Werbung angezeigt wird.

 

 

4. Player erstellen (einmalig)

Bild zum vergrößern anklicken
Bild zum vergrößern anklicken

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Hochladen müsst ihr einen Player erstellen und einstellen. Das muss nur beim ersten mal vorgenommen werden, bei euren nächsten Videos, könnt ihr einfach den Player des letzten Videos verwenden und direkt mit Schritt 5 (siehe unten) Fortfahren.

 

Zum Erstellen des Players klickt oben auf "Players" (1) und danach auf "Add Custom Player" (2). Hier könnt ihr jetzt euren Videoplayer konfigurieren.

 

Im folgenden werden die Optionen erklärt und empfohlene Einstellungen aufgezeigt.

 

4.1 Das Aussehen des Players:
Name your Player: Euer frei wählbarer Name für den Player
Dimensions: Breite und Höhe des Players (bei mir: 572x348)
Brand Name: Text/Name, der unten rechts im Player angezeigt wird
Branding Link: Der Link zu eurer Seite  

Color scheme: Ich empfehle "Black on White" oder "White on Black"  

Extras: Nur "display fullscreen button" aktivieren

4.2 Additional player funktionality:

Endcap: wählt "Display buttons to watch the episode again"

Autostart: ausgeschaltet lassen

Show Info: hier keinen Haken setzen

 

Bild zum Vergrößern anklicken
Bild zum Vergrößern anklicken

Klickt nach dem Speichern oben auf "Episodes" und "All Episodes". Hier seht ihr alle eure hochgeladenen Videos. Wählt das Video, welches ihr jetzt auf eure Jimdo-Seite einbinden wollt

 

 

5. Embed Code kopieren

Bild zum vergrößern anklicken
Bild zum vergrößern anklicken

Rechts auf der Video-Seite findet ihr den Code zum Einbinden auf eure Jimdo-Seite. Wählt zuerst euren zuvor erstellen Videoplayer (1) und kopiert dann den Embed-Code (2).

 

 

6. Auf die Jimdo-Page stellen

Diese Code fügt ihr auf eurer Jimdo-Page in ein neues "Widget/HTML" Modul an der gewünschten stelle ein. Fertig.

 

 

7. Die Tutorialsammlung unterstützen

 

Unterstützt die Tutorialsammlung, damit es auch weiterhin Jimdo Tutorials gibt!

Z.B. indem ihr auf "gefällt mir" drückt oder meine Hauptseite besucht.

 

  

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 38

  • JimdoPro
    #1

    Riverside-Movie-Pictures (Samstag, 29 Januar 2011 03:54)

    Das Klappt tip top, prima.
    Einen Gruss Douglas

  • JimdoPro
    #2

    heinzvonheiden-kompetenzt (Montag, 14 Februar 2011 19:09)

    Vielen Dank für die tollen Tipps, die zudem auch noch funktionieren.

    Viele Grüße

    K.Lambert

  • #3

    Marcel Engelmann (Sonntag, 20 März 2011 17:05)

    Gute Idee, aber wieso benutzen Sie nicht vimeo.com .
    Der Vimeo-Player hat den Vorteil das man während des Abespielens nichts als das Video sieht.
    Aus Designerischen Gründen würde ich deshalb immer vimeo als Player empfehlen, obwohl dieser Player auch schon ein sehr schön Player ist.

  • #4

    Fabian S. (Sonntag, 20 März 2011 17:08)

    Da der Vimeo Player nur in der Pro Version für ca. 9€/Monat HD und Videos hoher Qualität unterstützt und auch nur mit dieser kostenpflichtigen Version Branding-Frei ist, ist der blip.tv-Player auf jeden Fall vorzuziehen!

    Gruß, Supporter Fabian

  • JimdoBusiness
    #5

    Elke Puls (Donnerstag, 24 März 2011 10:28)

    Hallo Fabian,
    geht das auch mit einer Windows Media Audio/Video Datei? Oder muss man dafür eines von den genannten Formaten haben?
    Viele Grüße,
    E. Puls

  • JimdoPro
    #6

    Jimdo Tutorialz (Donnerstag, 24 März 2011 10:36)

    Das funktioniert zwar auch, allerdings ist die Qualität dann meist nicht so gut, da die Datei dann von blip.tv nach Flash konvertiert wird - das machen die sehr schlampig. Daher würde ich empfehlen die Datei vor dem Hochldaden ins Flash-Format zu konvertieren. Software einfach mal googleln "Free Video to Flash Converter"

    Gruß, Fabian

  • #7

    both-design (Mittwoch, 11 Mai 2011 19:52)

    Hallo Fabian,

    habe eine Frage bezüglich des Startbildes.
    Bei mir kommt immer eine Szene aus der Filmmitte.
    Ich hätte aber gerne das Startbild als erstes..
    Also, wenn die Seite geöffnet wird, nur das Startbild.
    Was mache ich falsch?

    Danke schon mal im Voraus!!!!!

  • JimdoPro
    #8

    Jimdo Tutorialz (Mittwoch, 11 Mai 2011 20:05)

    Bei blip.tv gibt es (beim Bearbeiten des Videos) den Button "Choose Thumbnail", hier kannst du auswählen, welches Bild als Startbild angezeigt wird.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #9

    nadelgewaechs (Montag, 27 Juni 2011 14:00)

    Hallo Fabian,

    ich hoffe, die Frage ist nicht zu doof, aber was ist bei blib mit dem Playernamen (name your player) gemeint? Muss ich da etwas wie einen Dateinamen eingeben oder ist das tatsächlich ein Name, den ich mir frei ausdenken kann? (Falls ich meinen Player Horst Herkules nennen will :-D ...)

  • JimdoPro
    #10

    Jimdo Tutorialz (Montag, 27 Juni 2011 14:24)

    Du kannst den Namen frei wählen. Unter diesem Namen kannst du den Embedplayer dann später wieder finden. Z.B. wenn du ein Video auf deiner Seite einfügen möchtest, dann wählst du au, welcher Player dafür verwendet werden soll.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #11

    flugreise (Mittwoch, 03 August 2011 12:06)

    hi Fabian,

    erstmal Danke für Deine Seite die wirklich hilfreich ist.
    Kann ich denn Fotos und Videos auch mixen?

    Gruss
    Mike

  • JimdoPro
    #12

    Jimdo Tutorialz (Mittwoch, 03 August 2011 12:13)

    Nein, mit dem Player kannst du ausschließlich Videos abspielen....
    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #13

    s-events (Dienstag, 16 August 2011 16:18)

    Hallo Fabian, gibt's auch einen Videoplayer der hauptsächlich in deutsch ist?

  • JimdoPro
    #14

    Jimdo Tutorialz (Dienstag, 16 August 2011 19:05)

    Der Videoplayer selbst hat ja keinerlei Sprachelemente, ist also völlig unabhängig von der Sprache - lediglich das "Back End", mit dem du den Player einstellst, ist auf Englisch. Eine gleichwertige deutschsprachige Alternative gibt es derzeit leider nicht.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • JimdoPro
    #15

    eft-ruhpolding (Dienstag, 06 September 2011 00:24)

    Danke für deine hilfe!!!!!

  • JimdoPro
    #16

    reiterverein-kronsberg (Samstag, 10 September 2011 14:19)

    GRANDIOS!!! Vielen Dank! like

  • #17

    Edward (Donnerstag, 29 September 2011 06:40)

    Hallo Fabian,
    liebes Jimdo Tutorialz Team,

    Vielen Dank für die Empfehlung von blip.tv! Mir gefällt die Möglichkeit der Einsicht in detailierte Statistiken, der eigenen Videos!
    Mir kommt das Ganze jedoch "zu gut" vor! Wie profitieren die Personen hinter blip.tv von unseren Videos? Geschieht das über diese Gelegenheit des Advertisings? Schon bei der Registration wird damit geworben durch Advertising (also Werbung) mit blip.tv Geld zu verdienen. Weiß jemand, damit etwas anzufangen? Mich macht das ganze stutzig, da ich mir leider nichts darunter vorstellen kan...
    Des Weiteren frage ich mich, ob für jeden blip.tv Besucher meine Videos einsehbar sein werden.

    Hoffe auf baldige Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Edward

  • JimdoPro
    #18

    Jimdo Tutorials (Donnerstag, 29 September 2011 11:42)

    blip.tv verdient sein Geld derzeit mit der Werbung in Videos. Wie auch bei Youtube (hier allerdings nur für Youtube-Partner) kannst du dort Werbung in deinen Videos schalten und wirst am Gewinn beteiligt. Bei blip.tv gehen 50% an den Uploader und der Rest an das Videoportal.

    Mit den Werbefreien Videos verdient blip.tv überhaupt kein Geld - das dient wohl eher als Mittel zur Kundengewinnung (wie die Free-Pages bei Jimdo).

    Dein Video ist für User von blip.tv sichtbar, es kann dort also über die Suche gefunden werden.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • JimdoPro
    #19

    Peter Burach (Sonntag, 02 Oktober 2011 16:15)

    Hallo Fabian,
    vielen dank für deine Arbeit, wüsste gerne ob es bei blip.tv eine maximal video länge gibt wie z.Bs. Youtube mit 15min spieldauer? und welche formate unterstützt der player? herzlichen Dank und gruss peter

  • #20

    Edward (Sonntag, 02 Oktober 2011 17:41)

    Vielen Dank für die Antwort!
    Wie lang kann ein Video bei blip.tv maximal werden? Weißt Du das?

    MfG, Edward

  • JimdoPro
    #21

    Jimdo Tutorials (Sonntag, 02 Oktober 2011 17:59)

    @Peter & Edward:
    Es gibt keine Maximallänge sondern eine maximale Dateigröße, welche meines Wissens derzeit bei 1GB liegt.

    @Peter: Es werden alle erdenklichen Formate unterstützt. Diese werden allerdings von blip.tv immer in eine Flashdatei konvertiert. Daher am besten gleich Flash hochladen (flv), durch das mehrmalige kodieren wird die Qualität nämlich ziemlich schlecht.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #22

    allabout-anime (Montag, 03 Oktober 2011 10:31)

    warum nimmt man nicht einfach youtube XD

  • JimdoPro
    #23

    Jimdo Tutorials (Montag, 03 Oktober 2011 10:44)

    War das jetzt tatsächlich ernst gemeint?
    Na.B. weil bei Hochladen auf Youtube alle Videorechte an Youtube abgibst, weil die Videolänge auf 10-15 Minuten begrenzt ist, weil Youtube einen schlechten Video-Decodierer besitzt, weil der Youtube-Embed-Player nicht ansatzweise mit dem von blip.tv mithalten kann, ... ich könnte noch lange weiter schreiben.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #24

    Edward (Montag, 03 Oktober 2011 20:38)

    Meine Frage hat vielleicht nicht viel mit blip.tv oder diesem Tutorial zu tun, aber vielleicht hätte jemand einen guten Tipp oder Rat für mich...
    Ich suche ein Videoprogramm, dass mir erlaubt private Videos zu verschicken, wobei der gesendete Link weder kopiert, noch extern angesehen werden kann.
    Ein Beispiel: Ich versende einem guten Freund, ein Video, was nur für ihn gedacht ist! Wobei die Möglichkeit, der Sendung einer Datei ausgeschlossen ist. Zudem soll der gesendete Link, zum besagten Video, nicht kopiert werden und an Dritte geschickt werden können. Ebenso sollte über die manuelle Eingabe des Links, oder beim Suchen des Anbieters, bei dem ich mein Video dann hochgestelle, mein Video nicht gefunden werden können.
    Ich würde bei solchen Optionen auch eine Bezahlung Kauf nehmen. Allerdings finde ich so eine Möglichkeit nicht...

    Vielleicht kannst Du mir, lieber Fabian, eine Empfehlung geben, oder ein paar Vorschläge, wo ich danach suchen könnte...

    MfG, Edward

  • JimdoPro
    #25

    Jimdo Tutorials (Montag, 03 Oktober 2011 20:45)

    Hallo Edward, was du suchst ist kein Videoprogramm, sondern ein Onlinedienst, der es dir erlaubt Videos privat zu Teilen.

    Möglichkeit 1: Youtube.
    Lade das Video auf Youtube hoch und zwar mit der Einstellung "privat". Hier kannst du dann einstellen, welchen Youtubenutzern das Video sichtbar gemacht wird. Voraussetzung ist natürlich, dass dein Freund einen Youtube-Account besitzt und du diesen kennst/als Freund auf Youtube hast.

    Möglichkeit 2: Vimeo Passwort
    Auf Vimeo.com kannst du Videos hochladen und mit einem Passwort versehen. Erst nach der Eingabe kann dein Freund es sehen. Wenn er allerdings PW und den Link weitergibt kannst du das Verbreiten nicht verhindern. Er braucht dazu keinen Vimeo Account.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #26

    i-you-and-mee (Freitag, 11 November 2011 21:38)

    Funktioniert super

  • #27

    1997blurewitch (Samstag, 24 Dezember 2011 20:12)

    Bei mir steht immer Sorry,we're unable to play this episode.Woran liegt das?

  • JimdoPro
    #28

    Jimdo Tutorials (Sonntag, 25 Dezember 2011 17:16)

    Nur im Embed-Player auf deiner Jimdo-Page oder auch, wenn du das Video direkt auf blip.tv anschaust? Falls es auch dort nicht funktioniert ist die Videodatei irgendwie defekt. Am besten mit einem Video to Flash Converter vor dem Hochladen in ein .flv Format umwandeln. Oder einmal ein anders Format (MP4 h264) probieren.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #29

    Ralf (Sonntag, 19 Februar 2012 18:06)

    Hallo,
    Respekt und Anerkennung für so viel Engagement, super! blip.tv werde ich mal testen, nur ob es mein eigentliches Problem löst? Eher nicht, vielleicht hast Du eine Idee? Bislang habe ich meine Videos über sevenload.com laufen und auf meine jimdo-Page eingebettet. Aber iPhone-User können das nicht ansehen, weil es eben Flash ist. Jetzt lese ich irgendwo, daß man das Video über html5 einbetten soll, aber ich kann ja nur über eine Videoplattform gehen, oder? Hast Du zufällig eine Idee für mich? blip.tv teste ich trotzdem mal. Klingt gut.
    Ciao,
    Ralf

  • #30

    Ralf Suffa (Sonntag, 19 Februar 2012 22:19)

    So, hab das mal getestet: Klappt gut mit der Anleitung, nur hakelt das Video bei mir, hängt unentwegt und buffert sich scheinbar. So allerdings völlig unbrauchbar. Woran liegt sowas? Weil eigentlich würde ich sehr gerne bei blip.tv bleiben.

  • #31

    "Ralf Suffa" (Mittwoch, 22 Februar 2012 23:54)

    Hallo Fabian,
    bzgl meiner Mail: Anmeldung mit Jimdo-Anmeldung funktioniert nun wieder - war wohl ein Jimdo-Problem.
    Danke für Deine Hilfe und zur Info für andere: Meine Videos laufen jetzt über blip.tv einwandfrei - konnte meine Videos mit geringerer Qualität umwandeln und jetzt funktioniert alles. Vielen Dank nochmal.
    Ciao,
    Ralf

  • #32

    jochen (Mittwoch, 08 August 2012 19:37)

    gibt es eine möglichkeit die playlist am ende des videos abzuschalten, sodass da am ende nur noch ein replay knopf oder ähnliches ist?

  • JimdoPro
    #33

    Jimdo Tutorials (Montag, 13 August 2012 12:54)

    Wenn du bei Schritt 4 alles wie angegeben einstellst, wird lediglich ein Replay Button angezeigt (siehe mein Demo-Video).

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • JimdoBusiness
    #34

    Gerd M. Jäger (Samstag, 29 September 2012 12:02)

    Hallo Fabian

    Vielen Dank für die wirklich sehr gute Doku zu Blip.
    Eine Frage stellt sich für mich nach wie vor: flv und Ipad, das passt immer noch nicht zusammen. Hast Du, abgesehen von youtube, einen Lösungsvorschlag. Danke, Grüße - Rainer

  • JimdoPro
    #35

    seelenglut (Freitag, 05 Oktober 2012 20:14)

    Hallo Fabian

    Beschäftige mich gerade mit dieser Materie... Macht wirklich einen guten Eindruck!!!

    Im Grunde habe ich jetzt schon einiges gelesen über folgende Thematik, doch möchte ich mich nochmals vergewissern:

    Kann ich meine Videos auch so hochladen, dass niemand ausser meiner Homepagebenutzer einen Einblick erhalten?

    Grüsse, Stephan

  • JimdoPro
    #36

    Jimdo Tutorials (Freitag, 12 Oktober 2012 19:44)

    @Gerd M. Jäger
    Laut dem Blip.tv Blog sollte ein HTML5 Player angeboten werden: http://theblog.blip.tv/post/1223359295/a-fierce-embrace-of-html5 - Probieren konnte ich es aus mangel an Apple Mobil-Produkten leider nicht...

    @seelenglut
    Das Video ist leider öffentlich bei Blip.tv zu sehen, Privacy-Features sind mittlerweile einen Pro-Account vorbehalten.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • #37

    Sven (Dienstag, 23 Oktober 2012 12:25)

    Ist BLIP noch die richtige Platform für normale Nutzer, zumindest bei Anmeldung habe ich ganz andere Eindruck bekommen.

    Please note that not all applications are approved. If you plan on creating one-time standalone videos, or you just need a video hosting provider, we are not the place for you.

  • JimdoPro
    #38

    Jimdo Tutorials (Dienstag, 30 Oktober 2012 16:26)

    blip.tv setzt vermehrt auf wirkliche "Content-Creators" (regelmäßiger Content/Shows), das war zum Zeitpunkt der Tutorial-Erstellung noch nicht so. Ich werde hierfür auf jeden Fall nach neuen Alternativen suchen, danke für den Hinweis.

    Gruß, JimdoFriend Fabian

  • loading